Content Management

Das Empolis Content Lifecycle System (CLS) ist ein modernes Modul-orientiertes Component Content Management System für XML und andere Inhaltsformate. Das CLS unterstützt als Redaktionssystem insbesondere die Erstellung, Pflege, Verwaltung, Übersetzung und Publikation von (technischer) Dokumentation, Verlagsinhalten, Regelwerken, umfangreichen Textkorpi und vergleichbaren Inhalten, für die Modularisierung und Wiederverwendung sowie dynamisches Publizieren zentrale Anforderungen darstellen.

CLS ist die umfassende Lösungsplattform für jede Component Content Management Anwendung. Es bietet eine zeitgemäße Architektur mit offenen Schnittstellen, eine ergonomische und komfortable Benutzeroberfläche, XML-strukturierte Informationsobjekte, Management von Daten mit beliebigem Format, frei konfigurierbare Metadaten, ein ausgeklügeltes Varianten-, Versionen und Release-Management, Verwaltung von Verweisen und Links, Kommentare an Informationsmodulen, Übersetzungsmanagement, intelligente Suche und Klassifikationen, Workflow Management und definierbare Arbeitspakete, Import- und Export-Funktionen, aussagekräftige Berichte, Benutzer- und Zugriffsrechteverwaltung sowie Skalierbarkeit in Bezug auf Benutzerzahl und Datenmenge.

Das CLS ermöglicht die Wiederverwendung von Informationsobjekten in unterschiedlichen Kontexten. Mit den umfangreichen und zielgerichteten Möglichkeiten des CLS können sowohl bei der redaktionellen Erstellung und Pflege der Inhalte als auch bei der Publikation auf unterschiedlichsten Medien drastische Kostensenkungen bei gleichzeitig verbesserter Qualität der Dokumentationen und Publikationen erreicht werden. Kontrollierte Redaktionsprozesse, verkürzte Produktionszyklen, ein verbesserter Grad der Wiederverwendung von Informationen durch intelligente Suche und Klassifikationen mittels Metadaten tragen zu dem hohen Optimierungspotenzial, welches das CLS bietet, bei.

Die mitgelieferten Standardkonfigurationen für DITA oder DocBook bieten alle notwendigen Funktionen und Eigenschaften, um innerhalb kürzester Zeit produktiv Dokumente zu publizieren. Die umfangreichen Konfigurations- und Anpassungsmöglichkeiten des CLS erlauben darüber hinaus kundenindividuelle Lösungen und Integrationen in die jeweilige IT-Landschaft. 

Weitere Informationen finden Sie unter "Eigenschaften und Funktionen" 

 

Presse

Aktueller Artikel zum Thema „Smart Information Management“ im DOK.magazin.

(Quelle: www.dokmagazin.de)