DITA

Was ist das?

Die Darwin Information Typing Architecture (DITA) ist ein OASIS-Standard zur Modul-orientierten Erzeugung und Pflege von verschiedenen XML-basierten Informationsprodukten. Der Standard umfasst XML-Datenstrukturen für technische Dokumentation, Software-Dokumentation, Buchpublikationen und für interaktive Lerninhalte. Darüber hinaus definiert der Standard Methoden und Vorgehensweisen, um die vorhandenen XML-Strukturen mit eigenen Strukturkomponenten zu erweitern. DITA als Dokumentationsstandard wird von vielen internationalen Unternehmen eingesetzt und von der OASIS weiterentwickelt.

Warum ist das wichtig? Was ist der Sinn?

Ein standardisiertes XML-basiertes Format für die Inhaltsauszeichnung ist hinsichtlich vieler Aspekte erstrebenswert: Dadurch wird die Wiederverwendung von Inhalten über verschiedene Systeme hinweg ermöglicht und durch die Unterstützung des DITA-Standards in Standardsoftware namhafter Hersteller werden Kosten für Einführung, Training und Pflege von DITA-basierten Systemen reduziert.

Was zeichnet Empolis hier aus?

Empolis bietet für das Content Lifecycle System (CLS) eine Standardkonfiguration zur Unterstützung des DITA 1.2 Standards. Diese Konfiguration bietet alle notwendigen Funktionen und Eigenschaften, um innerhalb kürzester Zeit produktiv DITA-Module zu erstellen, zu pflegen und für verschiedene Ausgabeformate (PDF, HTML-Help, HTML etc.) zu publizieren.