Mit Knowledge Graphen die Digitalisierung erfolgreich gestalten – BIK GmbH mit dem Empolis Partner Award ausgezeichnet

Das Nürnberger IT-Beratungsunternehmen BIK GmbH freut sich über den Empolis Partner Award 2021. Damit prämiert das Kaiserslauterer Software-Unternehmen die herausragenden Leistungen bei der Implementierung von Kundenlösungen, in diesem Fall basierend auf der Empolis Knowledge-Graph-Technologie.

Die gebündelte Expertise von Empolis und BIK ermöglicht Kunden durch den praktischen Einsatz der Knowledge-Graph-Technologie, komplexe fachliche Fragestellungen zu beantworten und ihr Datenkapital effizient zu monetarisieren. Aus existierenden Daten und Informationen entsteht Wissen, indem sie miteinander vernetzt und kontextspezifisch angereichert werden.

Philipp Naujoks, Head of Channel Sales, Empolis: „Ich bin sehr stolz auf unseren langjährigen Partner. Ein starkes Partner-Ökosystem ist wichtig und wir könnten nicht glücklicher sein, BIK an unserer Seite zu haben. Gemeinsam blicken wir in eine spannende Zukunft, weil immer mehr Unternehmen ihr Wissen über Knowledge Graphen digitalisieren.“

Gerade im technischen Service bieten Knowledge Graphen große Möglichkeiten. Im Servicefall verweisen sie Techniker oder Endkunden direkt auf betroffene Bauteile oder Komponenten, sodass sie diese schneller reparieren oder durch das richtige Ersatzteil austauschen können. Die Technologie grenzt Fehlerquellen schneller ein und spürt Lösungen auf, die die gleiche Fehlerursache hatten.

Knowledge Graphen eröffnen zudem neue Möglichkeiten im digitalen Produktvertrieb und in der Kundenberatung. Sie verknüpfen Anwendungsfälle und Kundenbedürfnisse mit den Fähigkeiten, Varianten und Komponenten des Produkts. So können sie für jeden Kunden das richtige Angebot zusammenstellen – aktiv und auf allen Kanälen.

Dr. Stefan Reinheimer, Geschäftsführer der BIK GmbH: „Wir freuen uns über den Erfolg der langjährigen vertrauensvollen und sehr konstruktiven Partnerschaft mit Empolis und auf die künftigen Aktivitäten, um unsere gemeinsamen Kunden auf ihrem Weg der digitalen Transformation zu begleiten.“

Pressekontakt

Ansprechpartner

Martina Tomaschowski und Dirk Brandes

presse@empolis.com