Konsequente Kundenzentrierung: Empolis stellt sich mit zwei Geschäftsbereichen für die Zukunft auf

Kaiserslautern/Darmstadt, 17. März 2021 – Ein Unternehmen mit zwei Geschäftsbereichen: Empolis wechselt ab sofort in eine neue Unternehmensstruktur und schließt so die Integration der vor einem Jahr erworbenen intelligent views GmbH aus Darmstadt ab. Dies verkündeten die beiden Co-CEOs Dr. Stefan Wess und Andreas Klüter einem interessierten 1.200-köpfigen Fachpublikum auf dem virtuellen Empolis Executive Forum 2021.

Die Empolis Information Management GmbH, mit Sitz in Kaiserslautern und Standorten in Berlin, Bielefeld und Würzburg, unterstützt Unternehmen aus der Industrie, die sich digital transformieren und ihr Geschäft entlang der Wertschöpfungskette neu aufstellen möchten. Dazu zählen datengetriebene Geschäfts- und Vertriebsmodelle im Aftersales, digitale Services und neue Ertragsmodelle für Anlagen und Maschinen. Die SaaS-Lösung Empolis Service Express® stellt Servicemitarbeitern mithilfe künstlicher Intelligenz Produkt-, Prozess- & Servicewissen zu jeder Zeit und an jedem Ort bereit, damit sie Servicefälle schneller lösen können. Bestätigt wurde das hervorragende Feedback der Empolis Service Express®-Kunden heute durch die Verleihung von zwei German Stevie Awards 2021 in den Kategorien „Cloud-Anwendungen“ und „IoT Analyse-Lösungen“.

Die Empolis Intelligent Views GmbH, mit Sitz in Darmstadt, entwickelt auf Basis der Empolis Intelligent Views Platform® – auch gemeinsam mit Partnern – Lösungen, die es Wissensarbeitern in Unternehmen aller Branchen, in Behörden und in der öffentlichen Verwaltung einfacher machen, alle verfügbaren Informationen zu nutzen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dazu werden die enthaltenen Augmented-Analytics-Funktionen zur Umsetzung vertrauenswürdiger und nachvollziehbarer Anwendungen der künstlichen Intelligenz in branchenspezifischen Lösungen optimal in die Arbeitsplätze und Prozesse der Nutzer integriert. Die Plattform wurde kürzlich vom F.A.Z.-Institut mit dem Siegel „Deutschlands digitale Innovationsführer“ ausgezeichnet. Die Geschäftsführung der Empolis Intelligent Views GmbH bilden Jörg Kleinz und Dr. Christian Schulmeyer.

Durch die Bündelung von Kompetenzen in zwei Bereichen sorgt Empolis für die nötige Agilität, um Kunden noch besser und flexibler bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten und erfolgreich zu machen. Dabei nutzen beide Bereiche weiterhin die patentierte und erprobte Empolis-Software. 

 

Über Empolis

Empolis ist führender Anbieter von Smart Information Management Software zur ganzheitlichen Erstellung, Verwaltung, Analyse, intelligenten Verarbeitung und Bereitstellung aller für einen Geschäftsprozess relevanten Informationen. Empolis‘ Ansatz ist die intelligente Verknüpfung von Knowledge- und Content Management gemäß dem Motto „DECIDE. RIGHT. NOW.“

Viele nationale und internationale Unternehmen sowie öffentliche Institutionen, wie z. B. ABB, BMW, Bosch, Bundesverwaltungsamt, Carl Zeiss Microscopy, Homag, Koenig & Bauer, Kuka, MAN Energy Solutions und Vodafone, vertrauen auf Empolis-Lösungen und das umfassende Branchen- und Prozess-Know-how. Weltweit gibt es derzeit ca. 500 Empolis-Installationen und täglich nutzen rund 700.000 professionelle User Empolis-Lösungen, um damit etwa 40 Millionen Endkunden zu bedienen.

Empolis ist Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und im Vorstand der Science und Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) vertreten.

Das Tochterunternehmen Empolis Intelligent Views GmbH, mit Sitz in Darmstadt, zählt mit seiner Knowledge-Graph-Plattform zu den führenden Anbietern semantischer Technologien und wissensbasierter KI im deutschsprachigen Raum. Auf dieser Basis wurden mehr als 160 Anwendungen in namhaften Unternehmen realisiert. Kunden wie die Daimler AG, Deutsche Lufthansa AG, Duden GmbH sowie Voith vertrauen auf die Empolis Intelligent Views GmbH und ihre Partner und maximieren so den Wert ihrer Daten.

https://i-views.com/de/ www.empolis.com / www.service.express /