Capital und Infront zeichnen Empolis als „Champion der Digitalen Transformation“ aus

Die Empolis Gruppe ist „Champion der Digitalen Transformation“. Dies ergab die Benchmarking-Studie der Management- und Strategieberatung Infront Consulting sowie des Wirtschaftsmagazins Capital zur digitalen Transformation in deutschen Unternehmen.

Die Studie ermittelt die Erfolgsmuster der digitalen Transformation, differenziert nach Branchen und Geschäftschancen. Die Leser erhalten direkt auf das eigene Unternehmen übertragbare Erkenntnisse und Best Practices zur digitalen Transformation und deren Bausteine – von der Technologie bis zur Organisation und dem kulturellen Wandel.

Gleichzeitig wurden aus 127 untersuchten deutschen Unternehmen in acht Branchen die „Champions der Digitalen Transformation“ ausgezeichnet, also jene Unternehmen, die besonders erfolgreich die Chancen der Digitalisierung ergriffen haben. Empolis erreichte dabei den 2. Platz in der Kategorie Dienstleistungen. Die Unternehmensgruppe begleitet Kunden bei der digitalen Transformation mithilfe standardisierter KI-basierter Cloudlösungen und Beratungsangeboten.

Empolis Co-CEO Andreas Klüter: „Wir freuen uns sehr über diese großartige Auszeichnung von Capital und Infront, die eine Bestätigung für unseren Weg ist. Digital ist für uns mehr als Technologie, sie ist eine Geisteshaltung und in unserer Unternehmensstrategie fest verankert. Wir haben unsere digitale Transformation vom klassischen On-Premise- zum Software-as-a-Service-Anbieter selbst erfolgreich vollzogen, sodass wir unseren Kunden ein kompetenter Begleiter auf deren eigenen digitalen Weg sind.“

Die gesamte Studie und das Ranking aller Preisträger finden Sie unter:
https://www.infront-consulting.com/champions-der-digitalen-transformation-2021

Pressekontakt

Ansprechpartner

Martina Tomaschowski und Dirk Brandes

presse@empolis.com